Mysterium: Der Buchstabe J in E-Mails

Der Buchstabe J in den E-Mails ist Smiley

Hast du schon mal E-Mails erhalten, in denen am Ende eines jeden Satzes der Buchstabe J steht? Ich habe solche E-Mails erhalten und hielt diese Buchstaben für neuartige Smileys, deren Bedeutung ich nicht kannte. Meine Recherche bestätigte die Vermutung nur teilweise. Das sind zwar Smileys, aber ganz gewöhnliche.

Des Rätsels Lösung

Alle E-Mails mit diesen <<J>> am Ende, wurden mit Hilfe des Programms Outlook geschrieben. Outlook wandelt automatisch Smileys wie :)  oder :-) in die Schrift Wingdings um. In dieser Schrift sehen die Smileys wie Smileys aus. Noch ist alles gut.

Das Problem kommt zustande, wenn diese E-Mail verschickt wird. Wenn beim Empfänger die Schriftart Wingdings im E-Mail-Programm oder im System nicht vorhanden ist, dann werden die Wingdingssymbole in normale Buchstaben umgewandelt. Dabei wird aus dem gewöhnlichen Smiley :) ein J. Andere Smileys können in andere Buchstaben, wie K und L umgewandelt werden. Das kannst du auch selbst testen, wenn du den Buchstaben J in Word schreibst und dann die Schrift in Wingdings umwandelst.

Buchstaben J K L in Windings Schrift

Wenn du in Outlook Smiley schreibst, dann drücke gleich nach dem Smiley die Tastenkombination STRG + Z, diese macht  aus dem Wingdingssymbol wieder einen Smiley, welcher auf jedem Computer richtig aussieht.

STRG + Z Outlook

Ich hoffe, dass ich zur Aufklärung beitragen konnte 😉

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||