Fortnite: Woche 5 – Aufgaben einfach erklärt (2/4)

In Fortnite sind ab heute die Aufgaben von Woche 5 öffentlich. Nun stehen die Aufgaben schon fest und man kann die schon spielen!

Daher erklären wir dir in diesem Beitrag drei Aufgaben von Woche 5!

Eliminiere einen Gegner aus weniger als 5 Metern Entfernung (1): Diese Aufgabe ist sehr einfach zu erledigen. Denn man könnte die Aufgabe mit der Schrotflinte gleichzeitig machen oder auch mit der Maschinenpistole. Jedoch nur von weniger als fünf Metern Entfernung. Jedoch wird diese Aufgabe am wahrscheinlichsten in der Minigun Aufgabe bei dir erledigt sein.

Füge Gegnern Schaden mit der Maschinenpistole (500): Diese Aufgabe ist ebenfalls nicht besonders, denn diese Aufgabe ist ebenfalls schnell mit der Maschinenpistole zu erledigen. 500 Schaden könnt ihr schnell mit der Maschinenpistole in Tilted Towers erledigen. Denn dort landen immer viele Spieler und dort solltest du auch schnell eine Machinenpistole finden. Dabei kannst du auch die Aufgabe erledigen, wo du einen Gegner aus weniger als 5 Metern Entfernung einen Gegner töten sollst.

Eliminiere einen Gegner mit der Minigun (2): Diese Aufgabe würde schwer zu erledigen sein, da die Minigun mehr zum Gebäude zerstören da ist und nicht um Gegner zu eliminieren, besonders zwei. Diese Aufgabe könnte für manche Spieler schwer werden, daher empfehle ich dir in dem Modus Disko Dominanz diese Aufgabe zu erledigen, denn dort landen immer viele Lootdrops und somit auch viele Miniguns. Im Modus Disko Dominanz wird man auch wiederbelebt, also müsste dir es nicht schwer fallen zwei Eliminierungen mit der Minigun zu machen.

 

Die restlichen beiden Aufträge mit Fahrzeugen werden in weiteren zwei Beiträgen erklärt. Es werden auch Guides dabei sein, damit euch die Aufgaben sehr einfach werden! Viel Glück in den Aufgaben von Woche 5!

 

Bitte bewerte diesen Artikel

Loading...