iPhone Backup via iCloud oder iTunes

In dieser Anleitung werde ich zeigen, wie man ein Backup des iPhones oder iPads erstellt.

Es gibt zwei Methoden Daten und Einstellungen zu sichern. Das Einfachste ist die Sicherung über die iCloud. iCloud ist ein Onlinespeicher von Apple, wobei die ersten 5 GB kostenlos sind (50 GB kosten 0,99 € im Monat).  Die andere Möglichkeit ist die Sicherung über iTunes, dabei wird eine Kopie deiner Daten auf dem PC bzw. Mac gespeichert. Man kann natürlich auch beides machen.

iCloud Backup

  • Öffne die App Einstellungen
  • Klicke auf iCloud

iPhone iCloud

  • Tippe auf Backup

iPhone iPad iCloud Backup

  • Aktiviere iCloud-Backup
  • Tippe auf Backup jetzt erstellen

iCloud Backup iPhone oder iPad

  • Warte bis das Backup ausgeführt wurde

iTunes Backup

  • Starte das Programm iTunes
  • Verbinde den PC/Mac mit dem iPhone oder iPad
  • Es erscheint jetzt ein iPhone oder iPad-Symbol, klicke darauf
  • Im Menü Backups klicke auf Dieser Computer
  • Klicke dann auf Jetzt sichern

Info: Falls du Daten aus den Gesundheitsapps sichern möchtest, dann musst du zusätzlich auf „iPhone Backup verschlüsseln“ klicken. Man benötigt dann ein Passwirt, das man nicht vergessen oder verlieren sollte.

iPhone Backup auf dem Computer

  • Warte die Sicherung ab

 

Diese Anleitung ist gültig für:

  • iPhone 6s, 6s Plus, iPhone 6, iPhone 5s
  • iPhone 5, iPhone 4s, iPhone 4, iOS 9, iOS 8

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||