Microsoft Edge: Cookies aktivieren oder deaktivieren

Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer abgespeichert werden, wenn man eine Webseite besucht hat. Eine Webseite kann so erkennen, wann der Besucher die Webseite bereits vorher aufgerufen und ob der Besucher sich auf der Webseite eingeloggt hat (E-Mail-Anbieter wie Gmail, GMX,..).

Für viele Webdienste sind Cookies essentiell. Man kann Cookies dennoch deaktivieren oder wieder aktivieren. Wie das beim Microsoft Edge Browser gemacht wird, zeige ich in diesem Beitrag.

Info: Falls du Cookies nur löschen möchtest, dann folge dieser Anleitung

Cookies aktivieren oder deaktivieren

  • Öffne den Microsoft Edge Browser
  • Klicke auf das Symbol mit drei Punkten
  • Klicke auf Einstellungen

Microsoft-Edge-Browser-Einstellungen-oeffnen

  • Klicke auf Erweiterte Einstellungen anzeigen (das ist ganz unten)

Microsoft Edge Erweiterte einstellungen

  • Jetzt kann man alle Cookies erlauben oder blockieren
  • Die Dritte Möglichkeit ist das Blockieren der Cookies nur von Drittanbietern. Wenn man eine Webseite webseiteblabla.com besucht, die beispielsweise Werbung anzeigt, dann werden auch von diesen Werbefirmen Cookies gespeichert. Diese lassen sich deaktivieren.

Microsoft Edge Cookies Blockieren

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||