Öko-Knete selber machen – Play-Doh alternative

Heute wollte meine Tochter mit Knete spielen, diese hatten wir aber nicht zuhause. Wir haben uns kurzerhand entschieden selbstgemachte Knete herzustellen. Das hat wunderbar funktioniert. Damit das erworbene Wissen nicht verlorengeht, haben wir alles aufgenommen. Somit habe ich einen neuen Kanal für Lifehacks und Wissenswertes gestartet. Schaut euch das Video an. Wer Kinder oder kleinere Geschwister hat, wird viel Spaß mit dieser Knete haben.  Techmixx ist halt ein Mix 🙂

So wird die selbstgemachte Knete gemacht

Zutaten:

  • 1/2 Glas Salz
  • 2 Gläser Wasser
  • 2 Gläser Weizenmehl
  • 2 Esslöffel Öl
  • Lebensmittelfarbe

Herstellung

Zuerst brauchen wir ein halbes Glas Salz und zwei Gläser Wasser. Beides wird in einem Kochtopf verrührt und erhitzt, so dass sich das Salz vollständig im Wasser auflöst. Nimm anschließend den Kochtopf von der Herdplatte herunter.

Nun brauchen Zwei Gläser Weizenmehl. Das Mehl wird in das heiße Wasser  ordentlich eingerührt. Dabei sollte man aufpassen, weil das Gemisch noch sehr heiß ist.

Jetzt noch zwei bis drei Esslöffel Speiseöl dazugeben. Das Öl macht die Knete geschmeidig. Es ist natürlich egal, ob es Oliven- , Raps- oder Sonnenblumenöl ist.

Hol den klebrigen Inhalt aus dem Kochtopf heraus und lass ihn von fleißigen Kinderhänden durchkneten. Es muss eine gleichmäßige Masse entstehen, ohne Mehlreste.

Schneide die Knete in mehrere gleiche Stücke und gib die Lebensmittelfarbe dazu. Ein Stück kannst du ohne Farbe lassen, das wird dann die weiße Knete.

Jetzt kommt die spannendste und schmutzigste Stelle, aber Kinder mögen sie am meisten. Knete jetzt jedes Stück solange, bis die Farbe gleichmäßig verteilt ist. Wenn du mit einer Farbe fertig bist, wasche dir die Hände, damit die Farben sich nicht vermischen.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Wenn du aber mit der Konsistenz nicht ganz zufrieden bist, kannst du noch etwas Mehl oder Öl dazugeben. Übrigens, im Kühlschrank lässt sich diese Knete mehrere Monate lang aufbewahren.

Hinweis: Die echte Play-Doh Knete kannst du bei Amazon erwerben.

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||