Browser-Verknüpfungen reparieren

Wenn man mit einem Browser-Virus infiziert wurde, dann werden sehr häufig die Browserverknüpfungen manipuliert. Man klickt auf eine Verknüpfung von Firefox oder Chrome und der Browser öffnet eine Webseite, die man gar nicht erwartet. Ich zeige in dieser Anleitung, wie man die Verknüpfung repariert, sodass der Browser normal startet ohne eine Weiterleitung auf eine unerwünschte Webseite. „Browser-Verknüpfungen reparieren“ weiterlesen

Anleitung: Windows Browser zurücksetzen

In dieser Anleitung zeige ich, wie man Firefox, Google Chrome oder Internet Explorer zurücksetzt. Das ist besonders dann wichtig, wenn der Browser Probleme macht oder von Malware befallen ist. „Anleitung: Windows Browser zurücksetzen“ weiterlesen

Mac OS X: Standard-Browser definieren

Wie ändert man den Standardbrowser bei OS X?

Dieser Browser öffnet dann standardmäßig Links aus Dokumenten wie .HTML .PDF, .DOCX, usw.

Meistens ist der zuletzt installierte Browser der Standardbrowser, aber man kann es selbst ändern. Ich zeige dir, wie man Safari, Google Chrome, Mozilla Firefox oder Opera zum Standardbrowser machen kann. „Mac OS X: Standard-Browser definieren“ weiterlesen

LG G4 ist ab 1. Juni 2015 in Deutschland erhältlich

Laut einer Pressemitteilung von LG ist das Flaggschiff LG G4 ab dem 1. Juni 2015 in Deutschland erhältlich.

Für die Varianten in Metallic-Silber, Metallic-Gold und Keramik-Weiß gilt ein unverbindlicher Verkaufspreis von € 649. Für die Modelle mit Naturleder (in den Farben Schwarz, Braun oder Rot) sind € 699 angesetzt. Käufer eines Modells mit Naturleder erhalten zusätzlich gratis ein Backcover in Metallic Gold. Die Preise bewegen sich somit in ähnlichen Höhen wie die von Samsung Galaxy S6.

Bild_LG_G4

Mit dem Leder auf der Rückseite möchte LG sich von der Konkurrenz absetzen.

Das sagt der Marketingchef von LG Deutschland:

„Mit dem G4 gehen wir unseren eigenen Weg. Während viele Hersteller dem Trend zum Metallgehäuse folgen und ihre Smartphones sich immer stärker ähneln, haben wir uns Gedanken gemacht, wie man die Handhabung verbessern und dem Gerät gleichzeitig einen ganz eigenen Touch verleihen kann“