Von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder 8.1 wechseln

In dieser Anleitung zeige ich, wie man von Windows 10 zurück auf Windows 7 oder 8.1 wechseln und dabei Programme, Apps und Dokumente behalten kann. Das geht natürlich nur, wenn man  Windows 10 als kostenloses Upgrade zuvor installiert hat.

Wie viel Zeit habe ich zu wechseln?

  • Man hat 30 Tage Zeit seit der Installation von Windows 10
  • Dabei ist noch wichtig, dass der Ordner C:\Windows.old noch vorhanden ist.

Was wird behalten was wird gelöscht?

  • Bilder, Videos und Dokumente bleiben erhalten
  • Programme, die vor dem Upgrade auf Windows 10 installiert wurden, bleiben erhalten
  • Programme, die nach dem Upgrade auf Windows 10 installiert wurden, werden gelöscht
  • Einstellungen, die nach dem Upgrade auf Windows 10 vorgenommen wurden, sind weg

Was ist noch wichtig?

  • Bedenke, dass du das alte Passwort von Windows 7 oder 8.1 kennen musst. Wenn du nach dem Upgrade auf Windows 10 das Passwort geändert hats, dann ist es nicht mehr gültig.

Los gehts  

  • Klicke auf das Windows-Logo links unten
  • Klicke auf Einstellungen

Windows 10 Einstellungen öffnen

  • Klicke auf „Update und Sicherheit

Windows 10 Update und Sicherheit

  • Klicke auf Wiederherstellung
  • Dort findest du die Option „Zu Windows 7 zurückkehren“ oder „Zu Windows 8.1 zurückkehren“
  • Bei mir steht „Zu früherem Build zurückkehren“, weil ich eine Testversion von Windows 10 habe.
  • Klicke auf „Los geht’s

Windows 10 auf Windows 7 oder 8.1 zurücksetzen

  • Du musst dann einen Grund für den Wechsel angeben und dann auf Weiter klicken

Windows 10 Grund für den Wechsel zu Windows 7 oder 8.1

  • Windows schlägt dir dann vor die aktuellen Updates zu installieren und bei Windows 10 zu bleiben, klicke auf Nein, danke

Nein Danke

  • Es werden jetzt noch wichtige Infos angezeigt, die man lesen sollte
  • Klicke dann auf Weiter

Was sie wissen sollten

  • Noch mal die Erinnerung, dass man das alte Passwort der vorherigen Version kennen sollte
  • Klicke auf Weiter

Halten Sie ihr altes Kennwort bereit

  • Bestätige deine Entscheidung noch mal
  • Der Downgrade auf Windows 7 oder 8.1 kann mehrere Stunden dauern, sogar 5 Stunden sind keine Seltenheit.

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||