Windows 10: Vollen Pfad im Datei-Explorer anzeigen

In dieser Anleitung zeige ich, wie man im Datei-Explorer von Windows 10 immer den vollen Pfad des Ordners anzeigen lassen kann.

Normalerweise wird nur der geöffnete Ordner angezeigt, jedoch nicht der ganze Pfad, der zum Ordner führt.

Nur der Ordner wird angezeigt im Explorer nicht der Pfad

Man kann zwar den ganzen Pfad sehen, wenn man auf die Adressleiste klickt, aber wenn man viel mit Ordnern arbeitet, dann ist es dennoch besser, wenn man den Pfad sofort sieht.

Der Pfad wird auch in der Adressleiste angezeigt

So sieht es aus, wenn der volle Pfad immer angezeigt wird

Voller Pfad im Explorer Full Path

So wird es gemacht

Option 1: Ordneroptionen

  • Öffne Explorer
  • Klicke auf den Tab Ansicht
  • Klicke auf Optionen

Ordneroptionen oeffnen in Windows 10

  • Klicke auf den Tab Ansicht
  • Aktiviere bzw. deaktiviere die Option: Vollständigen Pfad in der Taskleiste anzeigen

Vollstaendigen Pfad in der Titelleiste anzeigen

Option 2: Registry

  • Drücke folgende zwei Tasten auf deiner Tastatur:
    • Windows-Taste  + R

Tastenkombination Windows-Taste R

  • Im Ausführen-Dialog gib diesen Befehl ein: regedit
  • Klicke anschließend auf OK

Regedit Befehl

  • Man wird noch kurz gefragt, ob man den Editor wirklich öffnen möchte. Bestätige mit Ja.
  • Der Registrierungs-Editor wird geöffnet und die Registry kann nun bearbeitet werden
  • Navigiere nun zum folgenden Schlüssel:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\CabinetState
  • Doppelklicke auf FullPath

CabinetState Fullpath Windows 10

  • Wenn du den Wert 1 einträgst, wird der volle Pfad aktiviert, wenn du den Wert  0 einträgst, dann wird er deaktiviert

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||