Windows 10: Im abgesicherten Modus starten und Probleme analysieren

Wenn man Windows 10 im abgesicherten Modus startet , dann werden nur die notwendigsten Dienste und Treiber geladen. Wenn der PC im abgesicherten Modus ganz normal ohne Probleme startet, dann kann man davon ausgehen, dass nicht die geladenen Treiber und die Standardeinstellungen das Problem verursacht haben.

Es gibt mehrere abgesicherte Modi:

  • Der Minimale abgesicherte Modus lädt nur ganz wenige Treiber und Dienste, nicht einmal Netzwerkdienste werden gestartet, also gibt es kein Internet
  • Der abgesicherte Modus mit Netzwerk lädt zusätzlich die Netzwerktreiber, also hat man auch Zugriff aufs Internet
  • Der abgesicherte Modus mit Eingabeaufforderung wird nur für sehr erfahren Benutzer empfohlen, weil keine grafische Windows-Oberfläche geladen wird, sondern nur die Eingabeaufforderung

So startest du deinen PC im abgesicherten Modus:

Methode 1

  • Drücke zunächst folgende zwei Tasten auf deiner Tastatur
    • Windows-Taste + R

Tastenkombination Shortcut Windows-Taste R

  • Gib diesen Befehl ein: msconfig und bestätige mit OK

msconfig in Windows 10

  • Klicke auf den Tab Start
  • Setze den Haken bei Abgesicherter Start
  • Setze den Haken bei Minimal, wenn du aber den Abgesicherten Modus mit Netzwerk, also mit Internet haben möchtest, dann setze den Haken bei Netzwerk
  • Bestätige mit OK und starte den PC/Notebook neu

Windows 10 abgesicherter Modus minimal

  • Nach dem Neustart bist du im Abgesicherten Modus
  • Wenn du wieder zurück zum normalen Modus möchtest, muss du die Schritte wiederholen und den Haken beim Abgesicherten Start wieder entfernen. Danach wieder neu starten.

Methode 2

  • Klicke mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo
    • Tipp: Versuche es mal mit der Tastenkombi Windows-Taste + X
  • Klicke auf Eingabeaufforderung (Administrator)

Win 10 Eingabeaufforderung als Admin

  • Gib nun folgenden Befehl ein
bcdedit /set {current} safeboot minimal
  • Bestätige den Befehl mit Enter

bcdedit :set {current} safeboot minimal

  • Wenn du den abgesicherten Start mit Netzwerk, also mit Internetzugang haben möchtest, dann musst du diesen Befehl eingeben:
bcdedit /set {current} safeboot network
  • Starte den PC neu
  • Den Neustart kann man auch mit dem folgenden Befehl in der Eingabeaufforderung erzwingen
shutdown /r /t 00

shutdown :r :t 00

  • Wenn man wieder zum normalen Modus zurückkehren möchte, dann sollte man diesen Befehl in die Eingabeaufforderung eingeben
bcdedit /deletevalue {current} safeboot

bcdedit :deletevalue {current} safeboot

Methode 3

  • Starte den PC neu

Windows 10 Erweiterter Start

  • Während des Neustarts halte die Shift-Taste (=Umschalttaste) gedrückt

Das ist die Shift-Taste und Umschalttaste

  • Nach dem Neustart erscheint ein erweitertes Startmenü
  • Klicke auf Problembehandlung

Windows 10 Problembehandlung

  • Klicke auf Erweiterte Optionen

Windows 10 Problembehandlung Erweiterte Optionen

  • Klicke auf Starteinstellungen

Windows 10 Starteinstellungen

  • Klicke auf Neu starten

Erweiterter Neustart Windows 10

  • Nach dem Neustart kannst du mit den Tasten F1 bis F10  auswählen, welchen Modus du haben möchtest
  • Mit der Taste F4 wählt man den Abgesicherten Modus ohne Internet
  • Mit der Taste F5 wählt man den Abgesicherten Modus mit Internet

Wiendows 10 Start im Abgesicherten Modus mit UEFI

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||