Windows 10: OneDrive Icon aus dem Explorer entfernen

OneDrive ist ein Cloudspeicherdienst von Microsoft, der bei jedem Windows 10 Besitzer Standardmäßig installiert ist. Für viele sicherlich eine nützliche Möglichkeit seine Daten,Bilder oder Videos in einer Cloud zu sichern. Da es aber einige Alternativen gibt, nutzen einige von euch OneDrive schlichtweg nicht. Ärgerlicherweise bleibt das Onedrive Icon, selbst nach der Deinstallation, im Explorer bestehen. In der folgenden Beschreibung zeige ich euch, wie man sich des OneDrive Icons vollends entledigt.

Wichtig! Da man für die Entfernung, Änderungen an der Registry vornehmen muss, sollte es von erfahrenen Nutzern durchgeführt werden. Für anderweitige Änderungen an der Registry übernimmt TechMixx keine Haftung!

  • Zuerst Windows-Taste + R drücken, es öffnet sich das Ausführen-Befehl Tool, jetzt regedit eingeben und mit OK bestätigen. Alternativ könnt ihr regedit direkt in Cortana eingeben.

  • Es öffnet sich der Registrierungs-Editor, navigiert jetzt zum folgenden Schlüssel HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6}. Um das Ganze zu beschleunigen, drückt Strg+F und fügt den Schlüssel {018D5C66-4533-4307-9B53-224DE2ED1FE6} in die Suchzeile ein und bestätigt mit Weitersuchen.

  • Nun den Schlüssel anklicken und auf der rechten Seite die Datei System.IsPinnedToNameSpaceTree mit der rechten Maustaste öffnen, und im Dialog-Fenster auf Ändern gehen.

  • Es öffnet sich ein weiteres Fenster, hier müsst ihr den Wert von 1 auf 0 ändern und mit OK bestätigen. Somit habt ihr das OneDrive Icon dauerhaft aus euren Explorer entfernt.

 

Bitte bewerte diesen Artikel

Loading...