Edge: Suchvorschläge + Webseitenvorschläge deaktivieren

Microsoft Edge Webseitenvorschläge

Der Microsoft Edge Browser schlägt normalerweise Webseiten und andere Suchergebnisse  schon während der Eingabe vor. Die getippten Buchstaben werden dabei an die Suchmaschine Bing weitergeleitet. Das ist eigentlich sehr praktisch. Wenn man dennoch nicht möchte, dass Microsoft erfährt was und wann in den Browser eingegeben wurde, so kann man das deaktivieren und bei Bedarf wieder aktivieren.

So wird es gemacht:

  • Öffne den Microsoft Edge Browser
  • Klicke auf das Symbol mit drei Punkten
  • Klicke auf Einstellungen

Microsoft-Edge-Browser-Einstellungen-oeffnen

  • Klicke auf Erweiterte Einstellungen anzeigen (das ist ganz unten)

Microsoft Edge Erweiterte einstellungen

  • Dort gibt es einen Schalter für „Suchvorschläge bei der Eingabe anzeigen
  • Und einen Schalter für „Seitenvorhersage
  • Beides lässt sich deaktivieren

Microsoft Edge Seitenvorhersage deaktivieren oder aktivieren

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||