iPhone Roaming: Internet im Ausland aktivieren oder deaktivieren

Das mobile Internet ist zwar im EU-Ausland mittlerweile sehr günstig, dennoch sollte man sich vor jeder Reise über die Auslandstarife beim Mobilfunkprovider informieren. Im nicht EU-Ausland, wie Türkei, Russland oder den USA können sehr hohe Summen anfallen. Meistens gibt es optionale Auslandstarife oder man besorgt sich eine SIM-Karte vor Ort.

In diesem Beitrag möchte ich zeigen, wie man das mobile Internet im Ausland auf dem iPhone sehr einfach deaktivieren und bei Bedarf wieder aktivieren kann.

So wird es gemacht

  • Öffne iPhone-Einstellungen
  • Tippe auf Mobiles Netz

iPhone Einstellungen Mobiles Netz 2

  • Tippe auf Datenoptionen

iPhone Datenoptionen

  • Jetzt kannst du Datenroaming aktivieren oder deaktivieren

iPhone Datenroaming

  • Wenn das Roaming deaktiviert ist, dann gibt es kein mobiles Internet im Ausland. WLAN kannst du natürlich weiterhin verwenden.

Info: Diese Anleitung ist gültig für das iPhone SE, iPhone 6s. iPhone 6s Plus, iPhone 6, iPhone 5s, iPhone 5, iPhone 4s, iOS 9, iOS 8, iOS 7

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||