Nie wieder Ebay oder Geschichte eines Betrugs

Seit etwa 15 Jahren kaufe ich im Internet ein und noch nie wurde ich übers Ohr gehauen.

Im Mai 2015 ist es dann soweit, mein erstes Mal sozusagen.

Vorgeschichte

Ich wollte mir ein neues Smartphone kaufen, das Objekt der Begierde war ein Samsung Galaxy S6. Der Verkaufspreis bei Amazon & Co. lag bei etwa 700€ – eine Stange Geld. Daher habe ich bei Ebay vorbeigeschaut. Dort waren die Handys rund 200€ günstiger, denn viele Verkäufer verkauften ihre Galaxys S6, die sie aus Vertragsverlängerungen erhalten haben.  Daher hat sich der Preis für solche Handys bei 500€ eingependelt.

Das Angebot

So sah das Angebot aus

Samsung Galaxy S6 (aktuellstes Modell) – 32 GB – Gold Platinum

Handy ist noch original verschweißt Rechnung vom XX.XX.15 wird mit geschickt.

Dies ist ein privat Verkauf daher gibt es keine Garantie und keine Gewährleistung meiner seits.

Bitte keine Spaßbieter.
Wer den Artikel ersteigert und nicht bezahlt, der wird von meinem Anwalt hören.Galaxy S6 Rechnung Betrug

 

Es gab noch einige weitere Fotos dazu. Dieses Foto hat mich eigentlich schon überzeugt, dass das Handy echt ist, weil es einfach authentisch aussah. Auch der Text war nicht wirklich professionell, so wie ein Ebay-Anfänger eben. Der Verkäufer hatte drei positive Bewertungen.

Es war eine Auktion, kein Sofortkauf. Ich habe die Auktion mit einem Gebot in Höhe von 496€ gewonnen. Oder verloren.. 🙁

Nach dem Kauf

Nach dem ich die Auktion gewonnen habe, erhielt ich auch sofort eine Nachricht von der Verkäuferin. Ja es war eine Frau. Die Nachricht war:

Herzlichen Glückwunsch zum erworbenen samsung s6 Bitte überweisen Sie 496€ auf folgendes Konto
Kto:xxxxxxx
Blz:xxxxxxxx

Mfg

Ich habe ihr noch geschrieben, dass ich lieber mit PayPal zahlen würde, aber sie sagte, sie habe kein PayPal…

Gut, hier hätte ich vielleicht stop machen können und die Zahlung verweigern, aber andererseits habe ich hunderte Male via Überweisung bezahlt und es ging gut aus. Des Weiteren haben wirklich nicht alle PayPal, aus welchen Gründen auch immer. Das Handy wollte ich aber so schnell wie möglich haben, also überwies ich das Geld.

Einige Tage später habe ich sie noch gefragt, ob das Geld da ist und ob sie bereits verschickt hat. Sie sagte, dass sie es am Montag macht, weil heute (Freitag) und morgen die Post streikt.

Von da an gab es nur Stille.

Ich wartete und wartete und es gab kein Samsung Galaxy S6 und auch keine Antwort auf meine E-Mails. Ich dachte zunächst, dass es dieser jungen Frau etwas zugestoßen ist. Woher ich weiß, dass sie jung ist? Weil ich nach ihr gegoogelt habe und feststellen musste, dass sie 30 Jahre alt ist und ein kleines Kind hat.

Ich habe trotzdem vorsichtshalber einen Fall eröffnet, damit alles beim von Ebay vorgeschriebenen Ablauf bleibt.

Überraschung

Bis dahin habe ich noch an das Gute im Menschen geglaubt 😆 .

Paar Tage später stelle ich fest, dass diese Frau weitere Smartphones verkauft und somit quicklebendig ist. Spätestens jetzt war die Sache klar! Ich wurde reingelegt!

Sofort bei Ebay angerufen, da wurde ich aber von der freundlichen Mitarbeiterin erwartungsgemäß vertröstet. Ich soll auf die Antwort der Verkäuferin warten, nämlich 10 Tage lang.

Und ich wartete und wartete..

Dann habe ich die Bewertungen der Verkäuferin nochmal angeschaut und siehe da, es kamen drei negative Bewertungen hinzu. Bei allen negativen Bewertungen handelte es sich um nichtgelieferte Smartphones.

Polizei

Ich bin ich sofort zur Polizei gelaufen, die mich mit einem Lächeln empfangen hat. Die nette Polizistin sagte mir, dass sie eine ganze Abteilung für Ebay-Betrug haben.  Ist das nun gut oder schlecht 🙄 ? Ich soll zwei drei Wochen warten und dann anrufen und fragen, ob es was Neues gibt.

(soweit ist es noch nicht.. ich werde diesen Post regelmäßig updaten und Euch alles mitteilen)

Das verhalten von Ebay

Ebay hat mich zwischenzeitig daran erinnert, dass  der von mir eröffnete Fall bald ausläuft und ich etwas unternehmen muss. Ich hatte zwei Optionen  „Verkäufer kontaktieren“ oder den Fall an Ebay übergeben, ich habe das Zweite gewählt. Zwanzig Minuten später kamm die Nachricht, dass der Fall geschlossen ist, weil ich nicht mit PayPal bezahlt habe. Danke Ebay!

 

To be continued…

Sobald etwas neues passiert, werde ich den Bericht updaten.

 

Hattest du auch ähnliche Erfahrungen mit Ebay? Schreibe einen Kommentar darüber! Vielleicht hat jemand einen Tipp für mich!

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||