Windows 10: So machst du einen Benutzer zum Administrator

Wenn man unter Windows 10 einen neuen Benutzer anlegt, so ist dieser zunächst ohne Administrator-Rechte. Da heißt, dass bestimmte Änderungen oder Installationen von Programmen nur mit der Erlaubnis eines Admins gemacht werden können. Wenn du dem Benutzer aber vertraust, dann kannst du ihn selbst zum Administrator machen. Da heißt, dass man mehrere Administratoren parallel haben kann.

Info: Du kannst dich aber nicht selbst zum Admin machen, wenn du kein Admin bist. Du als Admin kannst andere Benutzer zu Admins machen oder die Admin-Rechte entziehen.

Benutzerrechte ändern

  • Klicke auf das Windows-Logo links unten
  • Klicke auf Einstellungen

Windows 10 Einstellungen öffnen

  • Klicke auf Konten

Windows 10 Einstellungen Konten

  • Familie und weitere Benutzer anklicken
  • Wähle einen Benutzer aus und klicke auf seinen Namen
  • Klicke auf „Kontotyp ändern

Windows 10 Kontotyp aendern

  • Man hat nun die Wahl zwischen Standardbenutzer und Administrator

Windows 10 einen Benutzer zum Admionistrator machen

  • Starte den PC neu

Autor: Alexander

Hallo, ich bin Alexander. Diese Webseite ist mein Hobby. Ich schreibe gern kurze, übersichtliche Anleitungen und freue mich über Deine Kommentare und Anregungen. ||Mein frischer Twitter Account||